10.10., 19.00 Festivaleröffnung  & Vernissage aus.büxen Mobiles Stadtlabor der TU Wien

 

Cubanismo freut sich ganz besonders die Ausstellungspremiere im brandneuen Projekt der TU Studenten au.büxen zu sein!

Die offzielle Eröffnung findet am Do, 10.10 um 19.00 durch den Botschafter der Republik Kuba Juan Carlos Marsán Aguilera  im Mobilen Stadtlabor der TU Wien am Karlplatz statt, dort wird es eine Ausstellung mit abstrakten Werken von Grettel Arrate und Photos mit Eindrücken von der Murales Biennale 2012 in Santiago de Cuba von Isabella Schrammel

Die Ausstellung ist bis inklusive 13.10. täglich von 11.00 – 20.00 frei zugänglich

 

Ausstellung Grettel Arrate “abstrakte Malereien” &

“Cubanismo Urbano Inspiración e impresiones” Fotos von Isabella Schrammel

Die KünstlerInnen sind anwesend.

Musikalischer Beitrag: Mandinga Sessions – Kumar Sublevao-Beat & Julio Carbonell (CU)

DJ Rayner “El Prof3″ Palacios

Pop-Up Cuban Bodega

 

EINTRITT IST FREI!

 

Ausstellungsorganisation

Karin Ewa Meisel

ist als freie Kuratorin, Kunsttheoretikerin und Kunstpädagogin tätig. Sie kuratierte unter anderem Ausstellungen in New York City (ACFNY), Berlin (Kunstwerke), Wien und Linz (Ars Electronica).

Ihr großes Interesse als Kuratorin gilt vor allem der Kunst im öffentlichen Raum und Urban Art. So kuratierte und initiierte sie im Rahmen der Ausstellung im ACFNY die Bespielung des CNN Screens mit einem Kunstvideo am Times Square in NYC.

Karin Meisel
Share: Facebook Twitter More...