Baudelis Rodríguez Sierra ist eines der vielversprechendsten Nachwuchstalente am Saxophon.

1990 in Guantanamo geboren; zum Musikstudium nach Santiago de Cuba.

Mit seinen nur 23 Jahren unterrichtet er bereits seit 2 Jahren Saxophon am Conservatorio Esteban Salas in Santiago,  ist Bandmitglied des etablierten Magic Sax Quartetts von Santiago de Cuba und ist u.a. auch auf Aufnahmen von Buena Vista Social Club Gitarristen Eliades Ochoa zu hören.

Rodríguez tritt nun seine erste Reise nach Europa an, um sich beim Konzert von CUBANISMO URBANO VIENA #1 im Cafe Leopold mit Musikern aus Österreich und London auszutauschen.

Share: Facebook Twitter More...